Panasonic bietet weltweit neu entwickelte Technologie für chemisches Recycling für Hersteller elektronischer Geräte an

24/11/2012

Panasonic bietet weltweit neu entwickelte Technologie für chemisches Recycling für Hersteller elektronischer Geräte an

Panasonic bietet weltweit neu entwickelte Technologie für chemisches Recycling für Hersteller elektronischer Geräte an

Kasugai, Präfektur Aichi (Japan) – Die Panasonic Environmental Systems & Engineering Co. Ltd., ein Unternehmen der Panasonic-Gruppe, hat eine
Technologie für das Recycling von Prozess-Chemikalien wie Lösungsmittel, die bei der Reinigung oder in anderen Prozessen in Produktionsanlagen für
elektronische Geräte eingesetzt werden, entwickelt.

Die innovative Technologie von Panasonic erlaubt das Recycling teurer Produktionsprozess-Chemikalien und ermöglicht somit Herstellern elektronischer Geräte die Senkung der Produktionskosten und der Umweltbelastung.

Im Produktionsprozess von Geräten werden große Abwassermengen erzeugt, von denen die meisten als Industrieabfälle entsorgt werden. Die neue
Recycling-Technologie von Panasonic, die aus einer Destillationstechnik und einer Mischzuführungstechnologie besteht, ermöglicht die Rückgewinnung von ungefähr 70 bis 95 % der Chemikalien für die Wiederverwendung im Produktionsprozess.

Diese neue Technologie reagiert auf die Bedürfnisse der Hersteller elektronischer Geräte, die bei in globalem Maßstab anwachsender Produktion die
Produktionskosten und die Umweltbelastung verringern möchten. Das Unternehmen plant die weltweite Entwicklung dieses Geschäfts mit Schwerpunkt auf den Gerätefabriken in Südostasien und mit dem Umsatzziel von 5 Milliarden Yen für das im April 2015 beginnende Geschäftsjahr.

Überblick über die Recycling-Technologie für Produktionsprozess-Chemikalien

Die Produktionsprozesse elektronischer Geräte wie Reinigung und Abscheidung verbrauchen große Mengen an Chemikalien. Bisher wurden die Chemikalienabfälle als Industrieabfälle entsorgt und waren einer kostenintensiven biologischen Behandlung für die Entnahme chemischer Komponenten unterworfen; ansonsten wurden sie in dafür vorgesehenen Einrichtungen wiederverwertet.

Die Panasonic Environmental Systems & Engineering hat bereits eine Prozesstechnologie entwickelt, die aus der fraktionierten Destillation und
Raffinierung zum Sammeln der Prozess-Chemikalien besteht. Das Unternehmen hat die fraktionierte Destillation weiterentwickelt und mit ihrer neu entwickelten Zufuhrmischtechnologie zur Schaffung dieser neuen Recycling-Technologie für Chemikalien kombiniert.

Dieser Durchbruch wird die wirkungsvolle Wiederverwendung der Prozess-Chemikalien in Fabriken ermöglichen und damit die laufenden Kosten für die Fabrik um über 30 % und die Umweltbelastung um über 70 % verringern.

(1) Fraktionierte Destillation

Gebrauchte Prozess-Chemikalien enthalten neben den ursprünglichen Chemikalien Schwermetalle, Harze und Wasser als Verunreinigungen. Diese Technologie nutzt die unterschiedlichen Siedepunkte solcher Verunreinigungen für die Trennung durch Destillation. Im Gegensatz zur bisherigen Technologie, die nur zwei verschiedene Chemikalien zurückgewinnen kann, kann die neue Technologie drei oder vier verschiedene Chemikalien trennen und sammeln. Das bedeutet, dass sie für eine breitere Palette verschiedener Produktionsprozess-Chemikalien eingesetzt werden kann.

Die Apparatur besteht aus Destillationssäule, Umwälzpumpe, Kondensator, Abwassertank, Vakuumpumpe, Fallfilmkonzentrator und Tank für die wiederaufbereitete Flüssigkeit. Die Apparatur wird zwischen dem Abwasseraufbereitungsbereich und der Chemikalienzufuhranlage der Fabrik installiert.

(2) Zufuhr- und Mischtechnologie

Wenn Produktionsprozessabwässer mehrere chemische Komponenten enthalten, mischt diese Technologie nur die notwendigen Komponenten in den erforderlichen Mengen zu und stellt so die Gleichheit der Mischungsverhältnisse in der reinen und der aufbereiteten Lösung sicher, so dass diese dem Produktionsprozess zugeführt werden kann. Die Apparatur besteht aus Sensoren für die Dichte der chemischen Komponenten, Mischbatterie und Zufuhranlage.

 

Über Panasonic

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Elektronikprodukten für eine breite Palette von privaten, geschäftlichen und industriellen Anforderungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Osaka, Japan, und erzielte im Geschäftsjahr mit Ende 31. März 2011 einen konsolidierten Nettoumsatz von 8,69 Billionen Yen (105 Milliarden US-Dollar). Die Aktien des Unternehmens sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE: PC) notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen und die Marke Panasonic erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter http://panasonic.net/.

 

# # #