Häufig gestellte Fragen

Anhand der folgenden Fragen und Antworten lernen Sie alles, was Sie schon immer über Batterien wissen wollten. Auch erfahren Sie, wie Sie Ihre Batterien künftig optimaler nutzen können.
Vorausgesetzt, dass das Problem nicht beim Gerät liegt, könnten entweder ein schlechter Kontakt mit der Klemme oder die Batterien selbst als Ursache infrage kommen.
Grundsätzlich dürfen Sie Flugzeuge mit den Batterien betreten, die aktuell in Ihr Hörgerät eingelegt sind. Regelungen bezüglich des Mitführens von Ersatzbatterien sollten direkt bei der Fluggesellschaft erfragt werden.
0006P entspricht einer 9-V-Batterie (Blockbatterie) und trägt auch die Kennzeichnung 6F22 (Zink-Kohle) oder 6LR61 (Alkali).
Geräte sind grundsätzlich darauf ausgelegt, den Merkmalen von Trockenbatterien zu entsprechen und in einem Spannungsbereich von 1,5 V bis 0,9 V betrieben werden zu können. Dank dieser Eigenschaft können wiederaufladbare Ni-MH-Batterien (selbst mit niedrigerer Ausgangsspannung) auch für Geräte verwendet werden, die eigentlich Alkalibatterien voraussetzen. 
Die Zykluszahl entspricht der Häufigkeit bzw. der Anzahl der möglichen Wiederaufladungen einer wiederaufladbaren Batterie.
Jede Batterie weist in Abhängigkeit von ihrer chemischen Zusammensetzung bestimmte Merkmale auf. Zink-Kohle-Batterien sind ein kostengünstiges Produkt für einfache Geräte mit niedrigem Stromverbrauch. Alkalibatterien bieten eine gute und zuverlässige Leistung (geeignet für alle Arten von Geräten, je nach Alkalityp). Die Lithiumtechnologie ist eine stabile Option für kleine und dennoch anspruchsvolle Geräte. Zink-Luft-Batterien bieten eine lang anhaltende, stabile Leistung.
Batterien für Hörgeräte von Panasonic bzw. Zink-Luft-Batterien benötigen Luft, um Energie liefern zu können. Sobald Sie das Siegel abziehen, strömt Luft in die Batterie und die Batterie kann Energie freisetzen. Lassen Sie die Batterie einige Minuten lang atmen, bevor Sie sie in Ihr Gerät einlegen.
Da sich die Funktionsweise von Zink-Luft-Batterien für Hörgeräte von der Funktionsweise anderer Batterien unterscheidet, weisen sie auch andere Eigenschaften auf. Im Winter sind Räume üblicherweise trockener, wärmer oder schlechter belüftet. Diese Faktoren können sich auf die Leistung Ihrer Batterien auswirken.
Leere Batterien müssen immer recycelt werden. Sie können die Batterien kostenfrei an einer Sammelstelle in Ihrer Nähe abgeben.
Wechseln Sie die Batterien aus, sobald das Gerät nicht mehr richtig funktioniert. Entnehmen Sie die Batterien, falls das Gerät für einen längeren Zeitraum nicht verwendet werden soll.

Seiten