Kann ich meine Ni-MH-Batterien so lange verwenden, bis das Gerät überhaupt nicht mehr funktioniert?

Davon wird dringend abgeraten, da die Batterien ansonsten tiefentladen werden könnten, was wiederum die Nutzungsdauer Ihrer Batterien erheblich verkürzen kann.

Wie verhält es sich mit Digitalkameras, die sich automatisch abschalten, sobald die Kapazität der Batterie zur Neige geht? In diesem Fall besteht kein Risiko für eine Tiefentladung der Batterien. Sollte die Kamera jedoch eine Akkuanzeige aufweisen, wird dazu geraten, die Batterien aufzuladen, sobald die Anzeige eine Restkapazität von +/–25 % anzeigt.

Wie verhält es sich mit Geräten (z. B. Taschenlampen), die sich nicht automatisch abschalten, wenn die Kapazität der Batterien gering ist? Es wird dazu geraten, die Batterien umgehend aufzuladen, sobald das Gerät erste Anzeichen für Funktionsstörungen oder eine verlangsamte Ansprechzeit zeigt. Andernfalls könnten die Batterien tiefentladen werden, wodurch die Leistung der Batterien erheblich herabgesetzt wird. Auch könnten die Batterien dadurch schwer beschädigt werden. 

Wie hilfreich fanden Sie diese Antwort?
Wird geladen ...
Vielen Dank für Ihre Unterstützung