Was versteht man unter der Zykluszahl von wiederaufladbaren Batterien?

Die Zykluszahl entspricht der Häufigkeit bzw. der Anzahl der möglichen Wiederaufladungen einer wiederaufladbaren Batterie. Grundsätzlich variiert die Zykluszahl wiederaufladbarer Batterien je nach den Geräten, in die sie eingelegt werden, oder der Art und Weise, wie die Batterien verwendet werden. Die Zykluszahl wiederaufladbarer Batterien wird im Sinne von IEC-Richtlinien definiert. Die in diesem Zusammenhang durchgeführten Prüfungen erfolgen innerhalb eines optimalen und vordefinierten Umfelds für den Gebrauch von Batterien. Batterien werden nicht immer unter diesen optimalen Bedingungen verwendet, weshalb die Zykluszahl in der Praxis geringer ausfallen kann.

Wie hilfreich fanden Sie diese Antwort?
Wird geladen ...
Vielen Dank für Ihre Unterstützung