Häufig gestellte Fragen

Anhand der folgenden Fragen und Antworten lernen Sie alles, was Sie schon immer über Batterien wissen wollten. Auch erfahren Sie, wie Sie Ihre Batterien künftig optimaler nutzen können.
Infolge der chemischen Reaktionen, die sich im Inneren der meisten Batterien abspielen, nimmt die gespeicherte Ladung der Batterien allmählich ab. Dieses Phänomen wird als Selbstentladung bezeichnet.
Leere Batterien müssen immer recycelt werden. Sie können die Batterien kostenfrei an einer Sammelstelle in Ihrer Nähe abgeben.
Es kann zu einem Austritt von Batterieflüssigkeit kommen, wenn unterschiedliche Batterien zusammen verwendet werden oder die Batterie über längere Zeit hinweg im Gerät verbleibt.
Möglicherweise verwenden Sie einen anderen Batterietyp. Beispielsweise bieten Zink-Kohle-Batterien im Vergleich zu Alkali eine andere Leistung.
Batterien müssen stets aus Geräten entnommen werden, die für einen längeren Zeitraum nicht verwendet werden sollen oder die an die Netzstromversorgung angeschlossen sind. Batterien sind außerdem zu entnehmen, wenn sie leer sind.
Schalten Sie das Gerät unverzüglich aus und entnehmen Sie die Batterie. Nehmen Sie die ausgetretene Flüssigkeit mit einem Wattestäbchen auf. Vermeiden Sie unbedingt Hautkontakt.
Batterien dürfen nicht im regulären Hausmüll entsorgt werden. Alle von Ihnen verwendeten Batterietypen können recycelt werden, selbst unbrauchbare wiederaufladbare Batterien. Sammelstellen und Vorschriften sind von Land zu Land unterschiedlich.
Die überarbeitete Richtlinie 2011/65/EU zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS) ...
Batterien für Hörgeräte von Panasonic sind außerordentlich sicher. Sofern sie nicht extremen Bedingungen, Temperaturen oder Druckwerten ausgesetzt werden, stellen sie eine sehr sichere Energiequelle für Ihr Hörgerät dar.
Ja, das ist möglich. Allerdings können wir in solchen Fällen keine optimale Funktionsfähigkeit garantieren. Daher empfehlen wir Ihnen, Batterien von Panasonic mit einem Panasonic- oder eneloop-Ladegerät aufzuladen.

Seiten