Karriere

Unsere Mitarbeiter

Lesen Sie unsere Mitarbeiter-Interviews und finden Sie heraus, was diese über unser Unternehmen denken...

Was ist Ihr liebster Panasonic-Moment?

„Das PECE-Einsatztreffen im Oktober 2016 – ein ausgezeichneter Veranstaltungsort in einer schönen Stadt (Gent). Wir kamen in den Genuss sehr informativer Sitzungen und Präsentationen mit dem Großteil der internationalen Mitarbeiter. Diese internationalen Sitzungen haben immer eine sehr positive Stimmung und fördern den konstruktiven Austausch zwischen Teammitgliedern aus verschiedenen Gebieten.“

Warum haben Sie sich für Panasonic entschieden?

„Panasonic ist eine internationale, etablierte A-Marke mit einem sehr guten Ruf. Obwohl bereits ein sehr gutes Ansehen auf dem Markt erzielt wurde, gibt es laufende Bemühungen, mehr zu erreichen und unseren Beitrag (den von Panasonic) zur Gesellschaft zu verbessern, und all das mit einem sehr umweltbewussten Ansatz.“

Was macht Panasonic zu einem tollen Arbeitsplatz?

„In dem großen Unternehmen, das Panasonic ist, arbeite ich in einem relativ kleinen Bereich mit engem Kontakt zu einem ausgezeichneten internationalen Team mit viel Elan. Wir kümmern uns umeinander und sind erpicht darauf, voneinander zu lernen, um die Gesamtleistung und -ergebnisse des Unternehmens zu verbessern. Ich darf lernen und mich weiterbilden, während ich gleichzeitig aktiv zur laufenden Entwicklung des Unternehmens beitrage.“

Bitte beschreiben Sie Panasonic mit nur einem Wort

„Gewissenhaft“

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job am besten?

„Als Produktmanager für wiederaufladbare Batterien und Spezialverbraucherbatterien für Panasonic Energy Europe habe ich Kontakt zu verschiedenen Nationen und Kulturen, von Dänemark, Polen und Italien bis hin zu Russland und Japan. Dank all dieser tollen Leute – Vertriebs- und Marketingkollegen, aber auch Kunden – bin ich in der Lage, das große Ganze zu sehen und es in meine Marketingstrategie einzubeziehen. Um die lokalen Märkte besser zu verstehen, nehme ich oft an Kundenbesprechungen und Store-Checks in ganz Europa teil. Neben den netten Kollegen im Ausland habe ich auch tolle Kollegen im Büro, mit denen ich eine Menge Zeit verbringe! All dies führt dazu, dass ich jede Menge Abwechslung in meinem Job habe, was für mich auch der Hauptgrund ist, warum mir meine Arbeit so gefällt.“

Wie sieht ein typischer Tag für Sie bei Panasonic aus?

„So etwas wie einen typischen Tag gibt es bei Panasonic nicht. Ein- bis zweimal pro Monat bin ich auf Geschäftsreise, und an den anderen Tagen im Büro habe ich auch immer sehr viel zu tun. Meistens komme ich um 9 Uhr früh ins Büro und beginne mit der Aufarbeitung meiner wichtigsten E-Mails. Den Rest des Tages bin ich meistens mit jeder Menge interner und externer Besprechungen vollständig ausgebucht. Als Produktmanager stehe ich in direktem Kontakt mit verschiedenen Agenturen für praktische Folgemaßnahmen zu unseren Marketingaktivitäten, aber daneben benötigen wir auch viel Feedback von anderen unterstützenden Abteilungen und unseren Vertriebsteams zu diesen Aktivitäten, zum aktuellen Produktportfolio, aber auch zur Einführung neuer Produkte. Auch der direkte Kontakt mit unserer Fabrik in Polen und mit unseren Kollegen in Japan darf nicht vernachlässigt werden. Etwa um 12:15 Uhr habe ich 30 Minuten Mittagspause und esse mit meinen Kollegen, außer dienstags, da nehme ich an den Yoga-Kursen teil, die unser Kollege aus der Personalabteilung organisiert hat. Einmal pro Woche nehmen wir uns 90 Minuten Zeit für Bewegung, Entspannung und um zu lernen, wie wir unseren Stresspegel kontrollieren können. Mein Tag endet normalerweise etwa zwischen 18:00 und 19:00 Uhr, je nachdem, wie viele Besprechungen ich am Tag hatte.“

 Was ist Ihrer Ansicht nach nötig, um bei Panasonic erfolgreich zu sein?

„Zuallererst ist es wichtig, offen und ein Teamplayer zu sein. Bei Panasonic sind Kollegen ein bisschen wie Familie. Wir sehen einander öfter als die Familie, auch außerhalb der Arbeitszeit. Als Mitarbeiter ist es wichtig, flexibel zu sein und sich selbst als Teil der Panasonic-Familie zu sehen. Tun Sie nicht nur das, was in Ihrer Stellenbeschreibung verlangt wird, sondern helfen Sie auch Ihren Kollegen wenn möglich, um die Arbeitsatmosphäre zu verbessern. Bei Panasonic sind wir ein Team, ein Unternehmen. Daher ist es wichtig, diesen Grundsatz im eigenen Handeln immer zu beachten. Wenn Sie dies tun, werden Sie mit Sicherheit in Ihrem Job erfolgreich sein.“

Was ist Ihr liebster Panasonic-Moment?

„Da ich denke, dass ein guter Kontakt mit seinen Kollegen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist, gefallen mir die Teamaktivitäten nach der Arbeitszeit sehr! Als Mitglied des Veranstaltungsteams macht es mich glücklich, wenn Leute die Happy Hours, die wir viermal pro Jahr organisieren, unsere Weihnachtsfrühstücke und Silvesterfeiern, aber auch unsere Sport-, Kunden- und Marketingveranstaltungen wirklich genießen. Dank dieser Veranstaltungen lernt man seine Kollegen noch besser kennen und dadurch verbessert sich auch die künftige Arbeitsweise. Einer der rührendsten Momente, den ich nie vergessen werden, waren beispielsweise all die Bemühungen, die meine Kollegen in ganz Europa und sogar in Japan unternahmen, um aus meiner Hochzeit im Juni einen unvergesslichen Tag zu machen. Als Produktmanager von Eneloop lernten meine Kollegen den Eneloopy-Tanz auswendig und tanzten ihn an meinem Hochzeitstag, eingeleitet von einer Videobotschaft all meiner japanischen Kollegen. Dies zeigt, dass es bei Panasonic nicht nur um Zahlen geht, sondern vor allem um Menschen.“

Warum haben Sie sich für Panasonic entschieden?

„Ich begann bei Panasonic als zeitlich befristete Vertretung für meine Kollegin, die in Elternzeit war. Da ich mein Hochschulstudium gerade erst beendet hatte, war ich froh, dass ich meine erste Arbeitserfahrung in einem so großen Unternehmen wie Panasonic machen konnte. Um ganz ehrlich zu sein, schienen mir Batterien kein sehr sexy Produkt zu sein, mit dem man auf den ersten Blick gerne gearbeitet hätte. Aber später erfuhr ich, dass eine Batterie als etwas „Magisches“ gesehen wird und verschiedene Spezifikationen hat, die den Verbrauchern nicht immer bewusst sind. Unser Hauptziel ist es, die Verbraucher über die Unterschiede bei Batterien aufzuklären und sie zur richtigen Batterie für ihr Gerät zu führen. Nach 6 Monaten endete mein befristeter Vertrag, aber ich wurde gebeten, bei Panasonic zu bleiben. Und natürlich sagte ich ja! Über 5 Jahre später bin ich über diese Entscheidung immer noch sehr glücklich.“

Bitte beschreiben Sie die Schulungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, die Ihnen offen stehen.

„Dank des positiven Feedbacks vom Vorstand konnte ich um eine Beförderung im klassischen Sinne ansuchen. Dafür wurde ich gebeten, eine Präsentation zu einem Thema meiner Wahl zu halten. Es musste nur im Zusammenhang mit meinem Job als Marketing-Spezialist stehen. Daneben sehe ich regelmäßig nach, welche externen Schulungen auf dem Markt angeboten werden, um meine Kenntnisse in verschiedenen Themen, wie Online-Marketing, E-Commerce, Social-Media-Strategien etc., zu verbessern.“

Wie würden Sie eine Panasonic-Person am besten beschreiben?

„Eine Panasonic-Person begeistert sich für ihre Arbeit und ist auch in ihrem Alltagsleben in die Marke „verliebt“. Unsere ultimative Belohnung ist es, ein Lächeln auf das Gesicht der Verbraucher zu zaubern, wenn sie unsere leistungsstarken Produkte genießen.“

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job am besten?

„Die Arbeit für Panasonic bedeutet, Teil einer großen internationalen Familie zu sein: Fabriken, Logistik, Marketing, Vertriebsbüros und natürlich Kunden. Bei Panasonic haben Sie die Chance, einem Produkt auf seiner Reise zum Endverbraucher zu folgen, und Sie sind ein Teil davon.“

Wie beschreiben Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie Ihre Arbeit?

„Sie ist dynamisch, vielseitig und erfüllend. Es gibt viele Herausforderungen auf dem Weg und wir begegnen ihnen als ein Team.“

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der sich für einen Job in Ihrer Abteilung bewirbt?

„Sie haben die Chance, sich in ein zuverlässiges und ethisches Unternehmen einzubringen. Außerdem können Sie mit einem führenden Unternehmen zusammenarbeiten und für dieses tätig sein.“

Was war Ihr liebster Panasonic-Moment?

„Gleich am ersten Tag hat mir jeder das Gefühl gegeben, heimzukommen.“

Warum haben Sie sich für Panasonic entschieden?

„Panasonic ist ein weltweit führendes Unternehmen im Technologiebereich mit Augenmerk auf Unternehmensverantwortung.“

Was macht Panasonic zu einem tollen Arbeitsplatz?

„Panasonic ist ein großes Unternehmen mit weltweit führenden Kapazitäten. Wo die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben für jeden sehr wichtig ist.“

Panasonic mit nur einem Wort?

„burj khalifa (die Spitze der Welt)“

Leben bei Panasonic

Bei Panasonic schaffen wir ein besseres Leben, eine bessere Welt

„Unser Mission ist es, das Leben der Menschen durch unsere Tätigkeit zu bereichern.“ Das waren die Worte unseres Gründers Konosuke Matsushita. Egal, wer Sie sind, wo Sie arbeiten, welche Rolle Sie spielen oder wie lange Sie schon bei uns sind, Ihr Beitrag als Mitarbeiter von Panasonic trägt letztlich dazu bei, nachhaltige Lösungen bereitzustellen, die das Wohlbefinden der Menschen und die Lebensqualität weltweit steigern.

Lassen Sie uns gemeinsam stärker werden

Sie entwickeln und steigern Ihre Fähigkeiten durch die Arbeit in einer Kultur der Zusammenarbeit und Partnerschaft. Durch den Aufbau starker persönlicher Kontakte und Vertrauensbeziehungen mit Kunden und Kollegen aus aller Welt können Sie uns helfen, uns unserem Ziel näher zu bringen, innovative und zuverlässige Produkte und Lösungen bereitzustellen, die einen Unterschied machen.

Innovation liegt uns im Blut

Bei Panasonic arbeiten Sie für ein Unternehmen, das global für seine qualitativ hochwertigen Produkte, umweltfreundlichen innovativen Systeme und zuverlässigen Lösungen bekannt ist, die von engagierten Menschen entwickelt werden. Als Mitarbeiter von Panasonic können Sie zuversichtlich in die Zukunft blicken und Wandel vorantreiben.

Bereiten Sie sich auf die nächste Herausforderung vor: Wachsen Sie mit uns

Bei Panasonic werden Sie ermutigt, eine Vielzahl von Aktivitäten zu durchleben, frei zu agieren und neue Verantwortungen zu übernehmen. Wir bieten allen unseren Mitarbeiten die Gelegenheit, anspruchsvolle und interessante Arbeit zu meistern.